Volkstanz - GMV_Vereinshomepage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Tanzkreis Nordheide
Der Tanzkreis Nordheide Buchholz wurde 1973 gegründet und ist seit 1980 Mitglied im Geschichts- und Museumsverein Buchholz und Umgebung.
Wichtigstes Thema sind die Alten Heidetänze, die vor ca. 150 Jahren schon in den Heidedörfern getanzt wurden. Nach den Unterlagen von Tanzlehrer Richard Beuß (Verden) und Prof. Eduard Kück (Hollenstedt) kann man wunderbar nachvoll-ziehen, was sich im 19.und 20. Jh.  auf den Tanzböden in der Heide abspielte. Auch heute machen den Volkstänzern diese Tänze noch sehr viel Spass. Gerade in der Heide fanden wir viele Tänze, die inzwischen in die Welt hinausgegangen sind. Am bekanntesten ist wohl der Sprötzer Achterüm.


In diesem Arbeitskreis entstanden und entstehen noch heute neue Tänze im Stil der alten Volkstänze, die sich allgemeiner Beliebtheit in den Tanzkreisen erfreuen. Buchholzer mit Walzer, Buenser Quadrille und Seppenser Walzer sind auf vielen Tanzfestprogrammen zu finden.

Ansprechpartner: Helga Preuß  04181-6676
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü